Sie sind hier: Startseite » Politik-Wirtschaft

Die Qualitätsmedien sind mehr relevant

Deutsche Journalisten und Thinktanks der Qualitäts-Medien
Ein Kabarettbeitrag des ZDF zeigt, wie tief deutsche Journalisten in Thinktanks hängen. Auf deren Protest löschte der Sender das Video wieder und wir haben es für Sie gesichert.

Kritik an den engen Verbindungen von Journalisten der sogenannten Qualitätsmedien zu transatlantischen Lobbyverbänden ist in Deutschland verboten.
Das darf man nicht aufzeigen, auch nicht in einer Satiresendung.
Da versteht die Elite keinen Spaß.
Das Darstellen eines Netzwerks von Medienschaffenden mit Rüstungslobbisten und Kriegshetzern wird gerichtlich in der BRD zensiert.
Man könnte ja auf den Gedanken kommen, es gibt keine unabhängige Presse in Deutschland.
Die NATO-Versteher haben zugeschlagen.

.